Lieder von Urs Bühlmann




 

UNSERE HEIMAT

 

UNSERE HEIMAT DAS SIND DIE WEISSEN BERGE

IN UNSEREM HERZEN SIND SIE DAHEIM

WENN DIE WEISSEN GIPFEL GLITZERN WIE DIE STERNE

SIND ALLE MENSCHEN VOLL SONNENSCHEIN

ZWISCHEN HIMMEL UND DER ERDE

KANN DIE WELT SO ZAUBERHAFT SEIN

UNSERE HEIMAT DAS SIND DIE WEISSEN BERGE

IN UNSEREM HERZEN SIND SIE DAHEIM

 

WENN DIE MORGENSONNE GIBT DEN AUGEN FLÜGEL

UND DIE FIRNE GLÜHEN IM GOLDENEN SONNENSCHEIN

ERWACHT DIE SCHÖNSTE ALPENWELT

WIE EIN ZAUBER DER VOM HIMMEL FÄLLT

 

UNSERE HEIMAT...

 

WENN DER ABENDSCHIMMER LEUCHTET VON DEN BERGEN

HAT DER TAG UNS MENSCHEN GLÜCKLICHER GEMACHT

DIE GEDANKEN FLIEGEN WEIT

MANCHMAL AUCH BIS IN DIE EWIGKEIT

 

UNSERE HEIMAT...

 

 

 

 

 

BLAUE ENZIAN UND ROTE ALPENROSEN

 

EIN ZAUBER LIEGT IM HELLEN DUFT DER BLUMEN

IM MONDLICHT LEUCHTEN SIE IN GOLDNER NACHT

UND GEDEIHEN SCHON SO VIELE TAUSEND JAHRE

IN EINSAMKEIT

DAS GEHEIMNIS LIEGT IM HELLEN DUFT DER BLUMEN

DIE SAGE SIE ERZÄHLT VON IHRER KRAFT

UND MANCH WUNDER IST DORT OBEN SCHON GESCHEHEN

IN EINSAMER NACHT

 

BLAUE ENZIAN UND ROTE ALPENROSEN

ZEIGEN DIR DEN WEG ZU GLÜCK UND HARMONIE

BLAUE ENZIAN UND ROTE ALPENROSEN

ICH ZEIGE SIE DIR

BLAUE ENZIAN UND ROTE ALPENROSEN

DIESE SEHNSUCHT DIE WIRD IMMER IN DIR SEIN

BLAUE ENZIAN UND ROTE ALPENROSEN

SIE LEUCHTEN DIR INS HERZ HINEIN

 

DIE FREIHEIT LIEGT IM HELLEN DUFT DER BLUMEN

IM SONNENSCHEIN ERSTRAHLEN SIE VOLL PRACHT

UND SIE BLÜHEN IN DER EWIGKEIT DER BERGE

SO STOLZ UND SO STARK

 

BLAUE ENZIAN...

 

 

 

 

VERGESSENE HERZEN

 

EINE SOMMERLINDE STEHT ALLEIN

HELL LEUCHTEND GRÜN IM SONNENSCHEIN

VIELE HUNDERT JAHRE ALT

HAT SIE EIN DACH AUS LAUB GEBAUT

WENN EIN HERZBLATT AUF DIE LIEBE FÄLLT

ERWACHT EIN TRAUM EINER ANDERN WELT

VIELE TRÄUME WURDEN WAHR

MIT EINEM HERZBLATT SO WUNDERBAR

 

VERGESSENE HERZEN STEHEN AN DEM LINDENSTAMM

ZEICHEN VON MENSCHEN EINER LIEBE VON IRGENDWANN

VERGESSENE HERZEN IN DER RINDE VON EINEM BAUM

SIND ZEUGEN EINER LIEBE DIE EINMAL BEGANN

 

VIELE HERZEN ZEIGEN VERGANGENHEIT

DIE LIEBE LEBT IN EWIGKEIT

SO GEDEIHT EINMAL IM JAHR

EIN HERZBLATT FÜR JEDES PAAR

 

VERGESSENE HERZEN...

 

 

 

 

OH MANN OH MANN

 

OH MANN OH MANN, OH MANN OH MANN

KEINEN GIBTS DER ALLES KANN

OH MANN OH MANN, OH MANN OH MANN

WAS EINFACH UND SO SCHWER SEIN KANN

OH MANN OH MANN, OH MANN OH MANN

KEINEN GIBTS DER ALLES KANN

OH MANN OH MANN, OH MANN OH MANN

WENN ICHS NICHT KANN, SAG ICH OH MANN OH MANN

 

 

DINGE GIBTS DIE MAN NICHT KANN

UND KÖNNEN MÖCHTE IM LEBEN

WAS EINFACH UND SO SCHWER SEIN KANN

DA STEHT MAN OFT IM REGEN

EIN MEISTER DER VOM HIMMEL FÄLLT

DAS HATS NOCH NIE GEGEBEN

WENN ICHS NICHT KANN, SAG ICH, OH MANN

EIN ZAUBER WORT, DAS JEDER KANN

 

OH MANN OH MANN...

 

ALLER ANFANG DER IST SCHWER SO WIRD ES IMMER BLEIBEN

UND OHNE FLEISS GIBTS KEINEN PREIS

DA WIRD MAN NICHTS ERREICHEN

STEINE LIEGEN AUF DEM WEG

ZUM GLÜCK SIND SIE NICHT WIRKLICH SCHWER

WENN ICHS NICHT KANN, SAG ICH, OH MANN

EIN ZAUBER WORT, DAS JEDER KANN

WENN ICHS NICHT KANN, SAG ICH, OH MANN

EIN ZAUBER WORT, DAS JEDER KANN

 

OH MANN OH MANN...

 

 

 

HIRTENJUNGE

 

DA SCHLÄFT EIN HIRTENJUNGE

NAH DER FELSENWAND

ER TRÄUMT VON SEINEM VATER

DER IST IN EINEM FERNEN LAND

SEINE HÄNDE ZITTERN LEISE

UND SEIN HERZ SCHLÄGT IN EINSAMKEIT

DA ERKLINGT IN IHM TIEF DRINNEN

EINE STIMME VOLL TRAURIGKEIT

 

LIEBER VATER BITTE KOMM DOCH HEIM

MEINE MUTTER DIE IST SO ALLEIN

LIEBER VATER BITTE KOMM DOCH HEIM

MEINE MUTTER DIE IST SO ALLEIN

 

DA WEIDEN SEINE SCHAFE

NAH DEM EWIGEN EIS

IN RUHE UND IN FRIEDEN

INMITTEN SCHÖNSTER EDELWEISS

DA KOMMT EIN LAMM GANZ LEISE

UND STREICHELT DEN JUNGEN HIRT

DA ERKLINGT IN IHM DIE STIMME

DIE ER NIE MEHR VERGESSEN WIRD

 

LIEBER VATER...

 

 

 

<H4 class=""> </H4>

 


Die Bühlmanns - E-Mail, +41 (0)33 453 17 87 oder +41 (0)31 771 26 38